07.11.2015
Neue Werbekampagne für den KITA-CHOR angelaufen. Singen hat Nebenwirkungen! Wer mehr als WhatsApp will, ist bei uns genau richtig!

19.10.2015
ES WAR EINE TOLLE FEIER !!!!!!
Sehr anrührend die Ausführungen der freien Rednerin,
die uns noch einmal die gemeinsame Geschichte von Bibo und
Christian vor Augen geführt hat.
Auch das Erneuern des Eheversprechens hat manches Auge nass werden lassen.
Vom Ambiente über die Riesenrad-Kekse an den Plätzen, bis
zum exzellenten Essen, der Musik und der Stimmung der ganzen Gesellschaft war es ein gelungenes Fest.
Vielen Dank ihr Beiden und gaaaanz viele, gemeinsame und glückliche Jahre wünscht Euch der KITA-Chor.

17.10.2015
Hallo Kai! Neues Mitglied im Chor und zur richtigen Zeit - Weihnachtszeit - dabei. Herzlich Willkommen und viel Spaß mit uns.

27.09.2015
Chor beschließt neue Öffnungszeit!:) Wer bei uns mitsingen möchte - gleich am nächsten Freitag um 19:30 Uhr in der Gnadenkirche mit Einstieg in die Weihnachtssaison.

21.09.2015
"Hast es wieder mal geschafft, mir den Atem zu rauben...!". So haben es das Brautpaar und die meisten Gäste bei der Hochzeit in Barum verspürt, nachdem wir unsere Auswahl der Lieder (Das Beste...) vorgetragen hatten. Und da war es auch wieder! Ein, zögerliches aber bewusstes "Genial" vom Chorleiter, für den gelungenen Einsatz der Sängerinnen. Dem Brautpaar wünschen wir für die Zukunft alles Gute und "Mögen Engel euch begleiten".
 
02.06.2015
Hallo Lisa! Du hast uns gehört, Du findest uns toll, Du wolltest Mitsingen und nun bist Du dabei. Herzlich Willkommen in unserem Chor und viele schöne Stunden mit uns, wünschen wir Dir von ganzem Herzen. 

29.05.2015
Neue Männer braucht das Land - bzw. der Chor.  Christian verlässt den Chor nach vier Jahren aktiver Gemeinsamkeit. Auf seine korpulente Stimme müssen wir zukünftig verzichten. Nun kommen wir allerdings im Chor in Not und stellen die Frage zur  "Männerquote". Der Chor wünscht Dir auf Deinem weiteren Lebensweg viel Erfolg und alles Gute. 

14.05.2015
Ein Mitglied der ersten Stunde verlässt den KITA-ELTERN-CHOR nach 19 unvergänglichen Jahren. "Time to say good-bye!" Mit diesen Worten in unserem Gästebuch hat Wilfried sich nach jahrelanger Unterstützung von uns als Sänger verabschiedet. Präsens, Treue, Ergeiz, Stimmsicherheit und Spaß am Singen in unserer Gemeinschaft war Wilfrieds großartiger Beitrag für unseren Chor. Wir werden auch einen leidenschaftlichen Tänzer auf unseren zukünftigen Feiern vermissen. Mit Wehmut und einem herzlichen Dank für alles was  Du für uns geleistet hast, wünschen wir Dir in Deiner "musischen Heimat" alles erdenklich Gute. 

20.04.2015
Starker Auftritt vom KITA-ELTERN-CHOR bei der Konfirmation der Noah-Gemeinde in der Gnadenkirche. Den Konfirmandinnen und Konfirmanden an dieser Stelle alles gute für die Gemeinschaft und "bringt Euch ein"! , so, wie es in der Ansprache vom Kirchenvorstand gefordert wurde.
Der Chor freut sich auf zwei neue Gesichter, die sich spontan für den nächsten Übungsabend angemeldet haben (siehe Info).
Wer?

09.03.2015
Brandneu und aktuell! Noah-Gemeinde ist jetzt auch mit eigener Homepage im Internet vertreten. Alles wissenswerte und zeitnahe Information über die Gemeinde können auch von unserer Seite aufgerufen werden. Einfach auf das NOAH-Logo auf unserer "Info"-Seite klicken. Viel Erfolg und Spaß beim Durchstöbern.

21.02.2015
Ebay-Kleinanzeige war erfolgreich! Janin ist über die Anzeige zu uns gestoßen, hat das richtige für sich gefunden und fühlt sich  sichtlich Wohl bei uns. "Bleibe bei uns.. ", Janin. Und das ist auch gleichzeitig der  Refrain von unserem neuen Lied. Neugierig geworden? Dann schaut einfach mal bei den Konfirmationen in der Noah-Gemeinde vorbei.

07.02.2015
Schaut doch mal rein! Kleinanzeige bei ebay "Kleiner Chor aus Salzgitter-Bad ...." hat zumindest schon eine neue Sängerin zum Reinschnuppern bewegt. Können wir noch weitere Neugierige gewinnen, die Lust zum Singen haben? Mehr später auf dieser Seite.

11.01.2015
Erster Übungsabend in diesem Jahr wurde gestaltet vom Jahresrückblick des Chorleiters, Diskussionen über Auftritte, Chorfahrt, Gemeinschaft, Liedgut, Konzert, Eintrittsalter, Ausrichtung, Homepage und einige andere Themen. Manches werden wir neu gestalten, einiges werden wir bewahren. Eine halbe Stunde vor Ende des Übungsabends erhoben wir gemeinsam unsere Stimmen, um dort weiter zu machen, wo wir 18 Jahre lang aufgehört haben - SINGEN!

05.01.2015
Wir wünschen Allen ein frohes, gesundes und erfolgreiches neue Jahr. Vielen Dank an den Projektchor, der uns durch den "Anderen Advent" begleitet hat! Wir würden uns freuen, euch beim nächsten Übungsabend begrüßen zu dürfen.
Unser Chor ist Vielfalt (mehrstimmig). Nicht Schwarz oder Weiß, sondern Bunt. Vielfalt belebt - auch unser Chorleben - und so wollen wir auch in das neue Chorjahr starten. Bunt, voller Lebensfreude und einen "Einklang" gestalten, der auch im Jahr 2015 unsere Zuhörer begeistern wird.

02.122014
Es gibt sie noch! Geniale Momente! KITA-CHOR begeisterte die Sölter-Frauen bei der Weihnachtsfeier mit Ausstrahlung, Herzlichkeit und Freude am Singen.

Nächster Übungsabend Projektchor "Andere Advent" am 12.12.2014., 19:00 Uhr.

18.11.2014
SINGEN?!  KITA-CHOR wagt einen Projektchor zum "Anderen Advent" in der Martin Luther-Kirche am 18.12.2014. Alle die Lust haben dieses Ereignis mitzugestalten, sind herzlich eingeladen. Erstes Treffen und Übungsabend wird hier auf der Seite bekannt gegeben. Wir freuen uns auf Dich! Oder einfach unter Kontakt melden! Musikalische Vorbildung nicht erforderlich! Spaß und Gemeinschaft!

19.10.2014
Seltener, aber erfreulicher Besuch beim Übungsabend. Unser ehemaliges Chormitglied Sonja hat uns den halben Übungsabend begleitet und munter die bekannten Weihnachtslieder mitgeschmettert. Auch Karin hat nach dem Reinschnuppern beim Chor die Freude am Singen wiederentdeckt und bleibt uns erhalten. Herzlich Willkommen Karin!

30.09.2014
Unser Beitrag zum Einführungsgottesdienst für unsere neue Pastorin Ulrike Scheibe ist voll gelungen, zumal es für das zweite Lied spontanen Applaus gab. Wir können die Gemeinde immer noch mit unseren Liedern und unserer Ausstrahlung begeistern, obwohl der KITA-Eltern-CHOR bereits als KITA-Großeltern-CHOR betitelt wurde. Es zählt die Gemeinschaft "KITA-CHOR", - und die Betitelung ist im Zusammenhang durchaus positiv zu bewerten - die uns noch einige zufriedene und glückliche Momente schenken wird.
Vor uns liegt jetzt die Weihnachtszeit mit Vorbereitung, Einstimmung und Auftritten, die hoffentlich gleichwertige  Momente mit sich bringen.

20.07.2014
3. Triple. Geschafft!!!
Verabschiedung Pastor Friedrich Hahler.
Oh Schreck - der Chorleiter ist krank, liegt mit Fieber flach! Und ein für uns wichtiger Auftritt zur Verabschiedung von Friedrich, der uns in den letzten Jahren stimmkräftig unterstützt hat, steht uns bevor.
Nach dieser Überraschung, zügige Abstimmung mit dem Ergebnis: „Wir ziehen’s durch, Absagen ist keine Alternative!“ Zumal unser „Chef“ sein Vertrauen ausgesprochen und den führungslosen Auftritt „genehmigt“ hat. Kurzes Überlegen, ob und wie wir die geplanten Stücke ändern, damit wir mit der nötigen Sicherheit gut ausstrahlen.
Vor dem ersten Stück: Aufregung, Lampenfieber und höchste Konzentration… Es läuft ganz passabel. Nach den beiden anderen Stücken sogar Applaus. Puh, geschafft! Wir haben uns tapfer präsentiert. Geholfen hat, dass uns Jörg, das eine oder andere Mantra-artig mit auf den Weg gegeben hat. Er kann stolz auf uns sein.

Nach dem Gottesdienst gab es Lob von Besuchern und noch ein gemütliches Beisammensein - auch das ist Chor.

Ach, und der Friedrich, der hat’s gut - kann im wohlverdienten Ruhestand machen, wonach ihm ist und wird uns hoffentlich noch eine Weile begleiten. Vergessen wird er uns nicht!
Christian, Bibo, Jörg

19.07.2014
2. Der Einweihungsgottesdienst vom Hospiz Salzgitter war für uns die zweite Aktion am Wochenende. Das wir zu einem besinnlichen Gottesdienst sehr gut beigetragen haben und die Zuhörer emotional berühren konnten, zeigte uns der - in einem Gottesdienst ungewöhnlich - verhaltene Applaus der Gemeinde sowie die vielen positiven Rückmeldungen nach dem Gottesdienst und beim späteren Empfang im Hospiz. Wir wünschen allen Mitarbeitern viel Ausdauer, Kraft und Zeit für die weiterführende Arbeit.

15.06.2014
Jep. Da war es wieder! Holterdiepolter aus dem Alltagsleben in den Auftrittsmodus. Kein warm trin.. machen, kein Einsingen, sondern gleich auf die Bühne. Und hier zeigte sich die wahre Qualität vom Chor. Geschätzte 150 Zuhörer :) beim 35-jährigen Jubiläum des Besuchsdienstes der Noah-Gemeinde und den Gästen vom Seniorengeburtstag waren von der Auswahl und der Darbietung der Lieder vollauf begeistert. Nun können wir in aller "Ruhe" den 180-zigsten Geburtstag von unseren Chormitgliedern feiern und bereiten uns dann auf eine Verabschiedung eines Chormitgliedes vor.

16.02.2014
Ziel vom Chor nicht ganz erreicht! Taschentücher vom Silberbrautpaar blieben dort, wo sie hingehören. In der Tasche! Für eine Überraschung haben wir durch unsere Anwesenheit dennoch beigetragen und konnten das Brautpaar mit unseren Lieder sichtlich berühren. DAS ist unser Anliegen und tut uns allen gut!

09.02.2014
Verstärkung für den Chor. Ein neues Chormitglied senkt unserer Altersdurchschnitt und wird gleich mit einem neuen Lied begrüßt. Mögen Engel dich begleiten. Ein herzliches Willkommen Dagmar bei uns im Chor.
Monika hat ihren Erholungsurlaub vom Chor beendet und trällert wieder fröhlich bei uns mit. Gut so!

12.01.2014
Der erste Übungsabend im neuen Jahr war eine Sensation. Es war der erste Übungsabend vom Chor, bei dem kein einziges Lied gesungen wurde. Stattdessen waren Jahresrückblick und intensive Diskussionen über das Chorleben und die Gemeinschaft zeitbestimmender, aber sehr fruchtbarer Anteil dieses Chorabends. Wir hätten noch stundenlang so fortfahren können. Ein guter Ansatz, denn schließlich erreichen wir in diesem Jahr die Volljährigkeit. 18 Jahre KITA-ELTERN-CHOR!  Für Überraschungen sind wir immer wieder für euch da. 

06.01.2014
Unser JahresausKlang war auch im vergangenen Jahr bei der Lichterkirche in der Gnadenkirche. Unterstützt wurden wir von Giulia und Marie am Cello und einer kleinen Gruppe  Klarinetten der Musikschule Salzgitter. An dieser Stelle noch einmal herzlichen Dank für die Unterstützung und Bereicherung des Gottesdienstes. Impressionen unter Ereignisse. Herzlichen Dank auch an unsere Gastgeber bei den Weihnachtsauftritten und an die Chorteilnehmer für ihren nimmermüden Einsatz.

22.10.2013
Spaß bleibt auf der Strecke? Kontroverse Diskussion im Chor! Vorweihnachtszeit mit Einübung der Weihnachtslieder ist immer wieder eine besondere Herausforderung für die Chormitglieder. Akribische Verfolgung der Ziele - Auftritte vom Chor zur Weihnachtszeit - durch den Chorleiter, verleiten immer wieder zu dieser Einstellung.
"Gut, dass wir einander haben..."; die Aussprache zu dieser Thematik war für die Gemeinschaft "Chor" sehr hilfreich. Gemeinsam werden wir, der Chor, auch in diesem Jahr die Aufgabe lösen.

27.09.2013
Ilse das erste Mal beim Übungsabend. Herzlich Willkommen! Bleib bei uns! Wir sind etwas Neues! Fühl Dich wohl bei uns, bring Deine Stimme bei uns ein und erleb einen neuen, etwas anderen Chor!

13.08.2013
Hallo, da sind wir wieder! Am Freitag war der erste Übungsabend nach den Sommerferien. Die meisten von uns haben ihren Urlaub gehabt und genossen. Nun geht es gleich wieder mit Schwung in die Vorbereitung unserer nächsten Auftritte. Unterstützt werden wir durch Carmen, die nach längerer Pause wieder zu uns gefunden hat. Friedrich war das zweite Mal beim Übungsabend und wir betrachten ihn jetzt als Chormitglied (zurück geht nimmer!). Herzlich willkommen Friedrich! Über die Bereicherung unserer Gemeinschaft durch die Beiden freuen wir uns sehr und hoffen, dass auch ihr weiterhin Spaß mit uns habt.
Nun zu den Highlight´s:
1. Das Gemeindefest war ein voller Erfolg! Gottesdienst mit dem KITA-CHOR, die fröhliche Stimmung auf dem Gelände des CJD, viele Besucher, zum Thema passende Kleidung der ehrenamtlichen Helfer und Gäste, Speisen und Getränke, viele Angebote für Groß und Klein und nicht zuletzt das Wetter sorgten für ein unvergessliches Gemeindefest.
2. Am 17.08.2013 feiert die KITA Rasselbande ihr 20 jähriges Bestehen. Beginn ist um 14:00 Uhr mit einem Gottesdienst in der Gnadenkirche und anschließender Feier in der KITA Rasselbande. Da der Chor seinen Ursprung aus dieser KITA hat, sind wir hoch motiviert, diesen Tag mitzugestalten.

17.03.2013
KITA-CHOR feiert den 10.000sten Besucher auf unserer Homepage. Seit 2001 ist unsere Seite nun im Internet präsent und heute (bzw. am Freitag) feiern wir den 10.000 Besucher/in. Ein wenig stolz sind wir schon darauf, so lange miteinander zu singen und bedanken uns an dieser Stelle bei allen, die uns und unsere Seite regelmäßig besuchen.

02.02.2013
"Wo Menschen sich vergessen" heißt das neue Lied. Es passt gut in unser Repertoire und ist für die Chormitglieder mal wieder  eine neue Herausforderung. Aber wir haben schon ganz andere Dinge gemeistert. Lasst euch bei einem unserer nächsten Auftritte überraschen.

20.01.2013
Heute erreichte uns eine ängstliche Anfrage eines Chormitglieds: "Heute ist Landtagswahl in Niedersachsen und ich habe meine Stimme abgegeben. Kann ich trotzdem am Freitag an der Chorprobe teilnehmen?
Antwort KCC: Liebes Chormitglied, dass ist nicht schlimm. Natürlich kannst Du am Übungsabend teilnehmen. Ich werde Dir einfach eine andere Stimme zuteilen!

14.01.2013
Das neue Jahr beginnt für den Chor gleich spannend. Im Rahmen der Visitation bekamen wir beim ersten Übungsabend im neuen Jahr Besuch von unserem Propst, Herrn Ohainski mit einer kleinen Delegation vom Propsteivorstand.. Die Spannung war aber schnell verflogen, nachdem wir ins Gespräch über unseren Chor kamen und locker und flockig plauderten. Der gut besuchte Visitationsgottesdienst in der Winterkirche der Martin Luther Kirche war für uns, nach diesem erfrischenden Gespräch, nur noch Kür.  Ein schöner, gelungener und lockerer Gottesdienst, bei dem für alle Altersgruppen etwas dabei war.  

23.12.2012
Wir haben den Weltuntergang am 21.12.2012 (Maya-Kalender) überlebt und unsere Homepage auch

16.10.2012
Guter Zeitpunkt für den Einstieg beim Kita-Chor. Wir fangen mit den Weihnachtsliedern - gleich mit dem richtigen Titel " Herbei, oh ihr..... Sängerinnen und Sänger" - an und bereiten uns wieder einmal verspätet auf die Weihnachtszeit vor. Wird trotzdem klappen. Am 21.10. singen wir noch im ökumenischen Themen-Gottesdienst im Rahmen der Hospiztage 2012 in Salzgitter und gehen dann voll in die Vorbereitung auf die Weihnachtsauftritte.

24.09.2012
Silberne Hochzeit in Klein Flöthe. Zusammenfassung:
- Chorleiter im Blindflug! Durch Sonneneinstrahlung kein Sichtkontakt zum Chor.
- Ohren weg, Augen dick. Dem rechten Flügel fliegen an den Lautsprechern die Ohren weg
- Rührung pur. Dem Brautpaar liefen bei "Das Beste" die Tränen. Fazit: Ziel voll erreicht! Wir haben wieder einmal zwei Menschen für ein paar Minuten glücklich gemacht. Dem Brautpaar wünschen wir auch für die nächsten 25 Jahre dieses Glück.

15.09.2012
Kaum noch nachzukommen mit dem Schreiben. Die Ereignisse im und um den KITA-CHOR überschlagen sich.
Zunächst freuen wir uns sehr über DREI neue Sängerinnen im Chor. Dies ist auch für den Chor ein Highlight, zumal wir mit dem Zuwachs den Chormitgliederrekord geknackt haben. Ein ganz herzliches Willkommen Elli, Heike und Christiane. Wir wünschen Euch viel Spaß mit uns und gutes Durchhaltevermögen.

Genau so erfreulich verlief die Teilnahme am Gemeindefest der Noah-Gemeinde. Halber Chor mit voller Power. Bianca, allein in ihrer Stimme, gab alles und verhalf dem Klangbild des Chores zu seiner gewohnten Ausstrahlungskraft. Und nach dem Fest: Der Letzte macht das Licht aus! KITA-CHOR!

Mit Spannung, Aufregung und ein wenig Neugier ging der KITA-CHOR in ein neues Erlebnis. Gemeinsam mit dem Sölter Acapella Chor und den Tuesdays aus Hämelerwald (Gospel) gestalteten wir ein gemeinsames Konzert in der Kirche Heilige Dreifaltigkeit SZ-Bad (siehe Ereignisse). Erstmalig wurde uns die Gelegenheit geboten, bei so einem Event mitzuwirken und wir sind alle der Meinung: "Es soll nicht das letzte Mal gewesen sein". Vielen Dank an unsere stetig wachsende Fan-Gemeinde.

14.08.2012
Die ersten beiden Themenabende in der Ferienzeit haben wir vom KITA-CHOR hinter uns. Die Themen gehen nicht aus, sind immer aktuell, begeistern die Aktiven und festigen die Gemeinschaft. Der nächste Themenabend findet am 17.08. bei Bibo um 19:00 Uhr statt und anschließend hat Trixi am 24.08. eingeladen.

26.06.2012
Wir sind immer noch ein wenig in Partystimmung. Nach der Hochzeit ging es weiter mit der Goldenen Hochzeit in Schortens. Für den Chor ein länderübergreifender Auftritt in Ostfriesland mit attraktiven Highlights (siehe Ereignisse). Jou! Die folgende 40. Geburtstagsfeier eines Chormitglieds hat nicht nur uns, sondern auch unsere Pfunde aufgerundet. Diese werden wir am folgenden übungsfreien Chorfreitag versuchen abzubauen oder zu festigen, um uns dann mit Power auf die Ferien vorzubereiten.

29.05.2012
Und wieder eine Hochzeit. Diesmal intern. Der KITA-CHOR hat schon viele "unter die Haube gebracht". Aber diesmal war es uns eine besondere Ehre, da es sich um eine Chorschwester gehandelt hat. Vielen Dank Nela und Christian für einen wunderschönen Tag. Vom KITA-CHOR nochmals viel Glück und Segen auf Eurem weiteren Lebensweg. Anmerkung: Wir singen auch bei kirchlichen Taufen, Konfirmationen und Hochzeit (wahrscheinlich nicht mehr)!!! :) 

16.05.2012
Hochzeit in Leiferde. Leiferde ist nicht gleich Leiferde. Die Kirchen sind zumindest sehr unterschiedlich musste der Chorleiter nach der Besichtigung der falschen Kirche eingestehen. Nachdem wir pünktlich am Samstag die "richtige" Kirche erreicht hatten, gab es für die anwesenden Chormitglieder eine schwere Aufgabe zu bewältigen. Eine große Kirche, zwei Emporen und die Besetzung der Stimmen. Dank der guten Akustik in der Kirche und dem großen Einsatz des Chores, wurde die Situation meisterhaft bewältigt. Das Brautpaar und deren Gäste waren sichtlich begeistert. Auf diesem Wege noch einmal viel Glück und Segen für Anna und Alexander vom KITA-CHOR.
Den Klapperstorch haben wir auf der Rückfahrt auch schon auf dem Feld gesehen. Ein gutes Zeichen ;)

17.01.2012
Der KITA-CHOR hat die kurze Feiertagspause gut überstanden und startete mit dem Jahresrückblick (siehe Ereignisse) des Chorleiters, dem neuen Lied "Fly away" und einem neuen Chormitglied in das neue Chorjahr. Margrit sei an dieser Stelle im Chor herzlich Willkommen geheißen. Bleib lange dabei und genieß die Zeit mit uns und wir mit Dir.

20.12.2011
15 Jahre KITA-ELTERN-CHOR
Schon wieder fünf Jahre vergangen?! Unsere Auffassung von der Zeit ist sehr unterschiedlich. Kurzweilig, oder eine Ewigkeit? Egal, wie es auch ist, der KITA-CHOR feierte in diesem Jahr sein 15-jähriges Bestehen. Und das nicht schlecht! Viele Höhepunkte in diesem Jahr (siehe unten) meisterten wir mit alter Chorphilosophie.   MITEINANDER!   Glücksgefühl, Spaß, Freude und Stolz waren unsere Wegbegleiter durch das Jahr. Nach eigenem Ermessen und aus dem Feedback unseres Publikums. Uns Aktiven wünsche ich eine weiterhin unbeschwerliche Zeit und Gesundheit.
An dieser Stelle sei aber auch recht herzlich den Familien, Freunden und Wegbegleitern der Chormitglieder gedankt, die über viele Jahre Einschnitte im privaten Bereich durch Übungsabende, Auftritte, Radioauftritte und Veranstaltungen der Chormitglieder mittragen mussten. (Fazit für Kid´s: Wollt ihr Freitags sturmfreie Bude haben, schickt eure Eltern zum Chor-Übungsabend).
Besonderer Dank gilt unserem Publikum und unserer Fangemeinde, die stetig wächst und immer wieder von unseren Auftritten angetan ist. Danke.
15 Jahre KITA-CHOR und wir machen weiter so!
KCC, Chorleiter

1. Advent 2011
Gerade noch so geschafft! 1. Advent, und unser springender Schneemann ist auch wieder da! Ist er später als sonst? Liegt wahrscheinlich am Klimawandel. Dem KITA-CHOR geht es gut. Das volle Programm am Wochenende stimmte uns, und auch unsere Zuhörer auf die Weihnachtszeit ein. Anfänglich noch etwas verhalten (Frauentreffbasar Noah-Gemeinde), doch Heute im Greifpark, mit herzlicher Ausstrahlung (Greifpark Seniorenstift)  kommt der Chor auf Hochtour. Über die Auftritte am Wochenende erfahrt ihr mehr, demnächst auf dieser Seite!

27.09.2011
Die Antwort unseres Zielortes der Chorfahrt und in welchem Kloster der KITA-CHOR gesungen hat, bleibt zur Zeit noch offen. Aktuelle Veränderungen im Chor haben Vorrang. Wir begrüßen zwei neue Chormitglieder. Babsi, die schon den dritten Übungsabend begleitet hat und genau zur richtigen Zeit - Vorbereitung auf die Weihnachtszeit mit Einübung der Weihnachtslieder - zu uns gefunden hat und - man glaubt es kaum, eine Männerstimme - Christian, der mit Chorerfahrung  und Bassstimme unseren Chor bereichern will. Beiden ein herzliches Willkommen im KITA-CHOR. Wir freuen uns immer, wenn neue Mitglieder den Gedanken und die Philosophie des Chores "Gut, dass wir einander haben" teilen und leben. 

19.09.2011
Nachtrag zum Benefizkonzert.
Wir sind immer für Anmerkungen, die unseren Chor betreffen, offen. Zu dem Motto des Benefizkonzertes "Singen bringt Freude ins Herz" gab uns Frau Margret Kowalczyk folgende Info.
Hallo liebe Chorfreunde,
wenn auch Ihr in Eurem Chor gern das Lied „Singen bringt Freude ins Herz“ singen und den Titel als Werbeslogan verwenden, erhaltet Ihr hier von mir dazu ergänzende Angaben:
Die Gospelmelodie „Heaven is a wondeful place“ ist für unseren Chor „Machterscher Kontrapunkt“ von unserem Chorleiter, Kantor Hans-Heinrich Perkampus, Klein Flöthe, bearbeitet und mit dem deutschen Text „Singen bringt Freude ins Herz“ versehen worden. Auf unserer CD „Singen bringt Freude ins Herz“ aus dem Jahre 2001 ist dieses Lied aufgenommen. 
Hans-Heinrich Perkampus hat uns viele Kompositionen und Bearbeitungen und Arrangements zur Verfügung gestellt:
Überwiegend unter seinem Künstlernamen „Boleslav Kowalsky“ oder der Abkürzung „Boko“.
Inzwischen ist Hans-Heinrich Perkampus Ehrenchorleiter des Niedersächsischen Chorverbandes und auch unseres Chores. Bei unserem Jubiläumskonzert am 01.07.11 hat er gesagt, dass er sich darüber freut, dass inzwischen viele Chöre „Singen bringt Freude ins Herz“ in ihr Repertoire aufgenommen haben.
Also dann weiterhin viel Freude mit „Singen bringt Freude ins Herz“!
Margret Kowalczyk
MACHTERSCHER KONTRAPUNKT
Vorsitzende


Für die Freigabe zur Veröffentlichung bedanken wir uns herzlich beim "Machterscher Kontrapunkt"

12.092011
Geniale Chorfahrt zum 15-jährigen Bestehen des KITA-CHORES. Super Organisation, super Gemeinschaft = geniales Wochenende. Nur ein Chormitglied wollte keine 14 Tage Aufenthalt nachbuchen. Wo wir waren, und in welchem Kloster wir gesungen haben, erfahrt ihr demnächst auf dieser Seite und unter Ereignisse. Besucht uns!

08.09.2011
Endlich ist es soweit. Der KITA-CHOR geht auf Reise. Ziel und Programm sind nur dem Organisationsteam bekannt. Der Rest muss sich einfach überraschen lassen. Wir sind sicher es wird ein tolles Wochenende. Auf dieser Seite halten wir euch auf dem Laufenden.
 
28.08.2011
Der erste offizielle Übungsabend nach den Sommerferien war gut besucht. Die Vorbereitungen auf unsere bevorstehende Chorfahrt laufen auf Hochtouren und die Chormitglieder haben bereits vom Organisationsteam den Packzettel erhalten. Taschenlampe, Badesachen... Stellt sich nur die Frage: "Muss die Taschenlampe wasserdicht sein?" Wir lassen uns alle überraschen, sind sehr gespannt und freuen uns auf ein gemeinsames Wochenende.

28.06.2011
Alles was wir in vielen Übungsabenden eingeübt haben - Sicherheit, Klarheit, Ausstrahlung, Moderation und Begeisterung für die Lieder - hat im Konzert perfekt geklappt. Videoauf-zeichnungen belegen das. Aus unserer KITA-CHOR Sicht war es ein genialer Auftritt. Mehr unter Ereignisse.

22.05.2011
Endlich ist es so weit! Unser Benefizkonzert in greifbarer Nähe.

16.05.2011
Die Generalprobe für die Konfirmation am Sonntag in der Martin-Luther-Kirche und die Vorbereitungen für das Benefiz-Konzert sind die aktuellen Aktivitäten für den Chor. Das Plakat für die Werbung zum Benefiz-Konzert wird auf unserer Seite selbstverständlich vor der Veröffentlichung erscheinen. Also bleibt am Ball.

02.05.2011
Einige Chormitglieder besuchten vom 15. - 17.04. den Gospel-Workshop unter der Leitung von Micha Keding. Ein tolles Erlebnis. Einige Inhalte und Lieder werden wir in den Chor aufnehmen. Ab jetzt wird auch bei uns ein wenig gegospelt.

28.03.2011
KITA-CHOR ... Nun auch bekannt aus Funk und ??? (mal sehen was noch so kommt)

Es war sehr aufregend und spannend hinter die Kulissen des NDR1 in Hannover schauen zu dürfen.
Nach einem sehr netten Empfang und informativen Rundgang übers Gelände, kam es um 12:15 Uhr zu unserem eigentlichen Auftritt mit Moderatorin
Julia Vogt in der Plattenkiste. Zwischen unserer Musikauswahl hatten wir Gelegenheit, die Geschichte, die hinter „unserem“ Chor steht, den Hörern vorstellen zu dürfen.
Es war einfach „genial“... danke Erika !
Silke, Jörg und Trixi

27.02.2011
Hallo Norddeutschland !
Wir kommen - in die NDR 1 Plattenkiste am Freitag, 04.03.2011. Also, Urlaub nehmen, 12:00 Uhr NDR 1 - Radio einschalten und die KITA-CHOR Liederauswahl genießen.

13.02.2011
Hallo Chorfreunde. Wir haben uns ein neues Gästebuch zugelegt. Die Einträge im alten Gästebuch findet ihr demnächst im Gästebucharchiv.
Viel Spaß mit uns und macht bitte regen Gebrauch vom Gästebuch.

12.02.2011
Heute Benefizkonzert zugunsten der notwendigen Renovierungen der beiden Kirchenorgeln.

04.02.2011
Laufschrifttitel "Neues Jahr, neue Chormitglieder" zeigte Erfolg.
Schön, dass ihr zu uns gefunden habt. Gemeint sind die zwei neuen Chormitglieder Silvia und Jenny. Silvia ist bereits das zweite Mal beim Übungsabend gewesen und Jenny war auch nach dem ersten Übungsabend überzeugt, bei uns mitzumachen. Wir freuen uns über die Bereicherung in unserer Chorgemeinschaft und wünschen euch viel Spaß mit uns.  

14.01.2011
In der  Jahresversammlung bestätigte sich einmal mehr, dass der KITA-CHOR auch nach 15 Jahren immer noch eine starke Gemeinschaft ist. Die Anwesenheit der Chormitglieder bei den Übungsabenden im vergangenen Jahr war sehr hoch. Bei 47 durchgeführten Proben, gewannen diesmal Erika und Wilfried mit 45 Teilnahmen sehr knapp das Rennen vor den Anderen. Hierfür gab es ein kleines Präsent, ebenso für die eifrige Arbeit unserer Chorsekretärinnen Trixi und Silke als Dank.
Für die zukünftig anstehende Öffentlichkeitsarbeit konnten wir Erika gewinnen und bedanken uns für ihr Engagement.